#BeyondTheDesk – weiter geht´s mit Kerstin Glauche

“Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten geworden ist: Zuwendung und Aufmerksamkeit.”

Dies ist nicht das einzige Zitat, welches unserer Kerstin Glauche einfällt, wenn wir sie nach ihrem Hobby fragen. Weiter schildert sie:

“Das Erhebende an der Gartenarbeit: Ich vergesse Zeit, Raum und Steuererklärungen. Im Hier und Jetzt gibt es nur noch mich und diesen verdammten Giersch.
Ein Stück Land zu besitzen, es mit der Hacke zu bearbeiten, Samen auszusäen und die Erneuerung des Lebens zu beobachten – ist für mich die befriedigendste Sache, die ein Mensch tun kann. Dieser Leidenschaft bin ich voll und ganz verfallen.”

Diese schönen Worte zeigen, dass Kerstin im Garten ihre Ruhe und ihren körperlichen Ausgleich zu dem oft stressigen Tag im Büro in der Niederlassung Chemnitz findet.

Jetzt wissen wir auch, weshalb sie stets ausgeglichen und freundlich unser Team bereichert: Sie hat ihren Ruhepol gefunden.

zur Übersicht
nächster Eintrag